INDEX
NEUES
PRESSE
MUSEUM
GESCHICHTE
MODELLBAU
   

>>Flugplatz Rangsdorf und Bücker-Flugzeugbau im Fernsehen<<

Mitte April wurde ein Film der Serie "Geheimnisvolle Orte" zum Thema "Flughafen Rangsdorf - Ein Flugplatz der Geschichte" im ehemaligen Bücker-Flugzeugwerk und auf dem ehemaligen Flugplatz Rangsdorf gedreht. Einige unserer Vereinsmitglieder kommen als Zeitzeugen und Chronisten zu Wort und ins Bild.
Ralf Gaida ist mit seiner Bü-181 Bestmann ebenfalls im Film zu sehen. Ein Highlight sind tiefe Vorbeiflüge vor der Einfliegerhalle des Bückerwerkes. Nartürlich gab es dafür eine Genehmigung der entsprechenden Behörden. Die Ausstrahlung erfolgte am 15. Juli 2014.


Im Rahmen der Gedenkveranstaltung zum 20. Juli 44 wurde im Rathaus der RBB-Film "Geheimnisvolle Orte - Der Flugplatz Rangsdorf" gezeigt. Für alle, die den Film noch nicht gesehen haben, bietet der Kulturverein Rangsdorf die Gelegenheit, sich den Film am 28. November 2014 um 19:00 in der Kulturscheune erneut anzuschauen. Die beiden Regisseurinnen sind anwesend und stehen im Anschluss bei einem Glas Wein für Gespräche und Fragen zur Verfügung.
Veranstaltungsort ist die Kulturscheune in der Seebadallee 53.

Weiter Einzelheiten sind den Seiten des Rundfunk Berlin Brandenburg (RBB) zu entnehmen.

 





 
 
zurück zur Übersicht
 
  nach oben     HOME KONTAKT SERVICE IMPRESSUM GÄSTEBUCH