Anmelden  

   

User Menu  

   
     
     
     
Bü 180 "Student"
 
Einmotoriges Schul- und Sportflugzeug, zweisitziger Tiefdecker ohne und mit Kabinenabdeckung. Erstflug im November 1937.
 
Technische Daten (Bü 180 A):
 
Triebwerk:   50 PS Zündapp 0-092
Spannweite:   11,50 m
Länge:   7,25 m
Höhe:   1,90 m
Flügelfläche:   15,0 m2
Rüstgewicht:   310 kg
Zuladung:   230 kg
Höchstgeschwindigkeit:   170 km/h
Reisegeschwindigkeit:   155 km/h
Dienstgipfelhöhe:   4000 m
Reichweite:   650 km
 
Die Bü 180 eignete sich als Segelschleppflugzeug und zur Umschulung vom Segel- zum Motorflug. Sie bewährte sich auch bei Fernflügen, so 1938 bei einem Afrika-Flug über 25000 Kilometer. Im April 1939 wurde mit einer Bü 180 ein Geschwindigkeitsrekord über 1000 Kilometer mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 171,95 km/h in dieser Klasse aufgestellt. Mit Kriegsbeginn wurde die kleine Serienproduktion eingestellt.
Alle Bü 180 fielen 1943 einem Verschrottungsbefehl zum Opfer, nur einige ins Ausland exportierte blieben erhalten.
 
   

Bücker-News  

Previous Slide
Next Slide
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
   

Kalender  

   
,Sonntag 24 März
14:00
Hallenfliegen
,Samstag 6 April
11:00
Arbeitseinsatz
,Samstag 13 April
10:00
Mitgliederversammlung